Wahlkampf 2017 eröffnet

Der nördlichste Landeswahlleiter gab bekannt, welche Parteien für die schleswig-holsteinische Landtagswahl 2017 zugelassen worden sind. Und welche nicht.

Wahlkampf 2017 eröffnet

Der nördlichste Landeswahlleiter gab bekannt, welche Parteien für die schleswig-holsteinische Landtagswahl 2017 zugelassen worden sind. Und welche nicht.

Parteien, die bereits durch mindestens einen Abgeordneten im deutschen Bundestag in Berlin vertreten sind, haben das grundsätzliche Recht, Wahlvorschläge einzureichen. Folgende Parteien sind also grundsätzlich zugelassen:

Folgende Parteien sind vorläufig zur Landtagswahl 2017 zugelassen; (vorbehaltlich den 1.000 gültigen Unterstützungsunterschriften, die dann noch in kürze geprüft werden):

Nicht zur Wahl zugelassen wurde lediglich die INITIATIVE 146 (INI146).

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Gast

Nachdenken ist besser, als in der Wahlkabine herum zu raten: Drum wählt gleich FDP – die freien Demokraten!

NEWSLETTER vom Sailor

Der Sailor liefert seinen Content auch gerne frei Haus - dazu wird nur ein Name und die dazu passende Mailadresse benötigt - einfach und unkompliziert eintragen um künftig frisch und fix über alle neuen Beiträge informiert zu werden!
Email address
entspricht dem deutschen Datenschutz