Herrentunnel? Welcher Tunnel???

Die Maut des ewig günstigen Herrentunnel, der die Trave zwischen St.Gertrud und Kücknitz verbindet, wird (mal wieder) teurer. Für die Nutzer wird die Preiserhöhung diesmal allerdings richtig saftig: Von € 1,50 steigt die Gebühr auf ganze € 1,70 - für eine Durchfahrt, wohlgemerkt.

Herrentunnel? Welcher Tunnel???

Herrentunnel? Welcher Tunnel???


Die Maut des ewig günstigen Herrentunnel, der die Trave zwischen St.Gertrud und Kücknitz verbindet, wird (mal wieder) teurer. Für die Nutzer wird die Preiserhöhung diesmal allerdings richtig saftig: Von € 1,50 steigt die Gebühr auf ganze € 1,70 – für eine Durchfahrt, wohlgemerkt.

Aber auch für Dauernutzer der „Quickbox“ steigt die Durchfahrt um 15 Cent auf € 1,20. Begründet wird Erhöhung mit gestiegenen Betriebskosten, die von den weitsichtigen Fachleuten der Betreiber-Gesellschaft keinesfalls vorausgesehen werden konnte. Damals, in der Planungsphase und noch zu Zeiten der D-Mark, wurde von Betreibern und Hansestadt versprochen, dass die Maut niemals über eine Mark kosten würde. Skeptiker und nörgelnde Anwohner wurden zu einer Art „Wutbürger“ degradiert, denen weder Wort noch Beachtung geschenkt wurde. Aber egal!

Die Röhre muss sich halt rechnen – immerhin hat der Herrentunnel rund 176 Millionen Euro gekostet und sollte 2035 mautfrei sein. Da dass Volk aber nicht nur nörgelt, sondern auch undankbar ist und dieses Millionengrab geflissentlich ignoriert, kann damit frühestens ab 2045 gerechnet werden. Aber auch das dürfte fiktiv sein, denn immer mehr Nutzer entscheiden sich für den Umweg. Wetten, dass es in kürze nicht mehr um Rentabilität und Nutzen geht, sondern um den Erhalt von Arbeitsplätzen?

Zumindest dafür sollte der Herrentunnel GmbH Dank gezollt werden . die Frage, ob der Umweg über die Autobahn teurer, gleich teuer oder etwa preisgünstiger ist, hat sich nach dieser aktuellen Erhöhung erübrigt: Die A1 ist günstiger und mindestens genauso schnell.

... heißt eigentliche Jean Pierre Hintze und lebt und arbeitet als Journalist, Autor und Schauspieler in Lübeck. Liest am liebsten Kempowski, Hemingway, Hunter S. Thompson und Christian Kracht und schreibt selbst Alltags-, Kultur-, Wirtschaftljournalistisches und Short Stories. Fotografiert und filmt auch. Überzeugter Volksschauspieler auf Set und Bühne.

Hinterlasse einen Kommentar

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz